Aktuell

Publikationsunterstützung für Wissenschaftler

15.03.2016

Publikationsfonds steht TU-Angehörigen für ihre Open Access Publikationen zur Verfügung

Seit 2013 bietet die Technische Universität Clausthal ihren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Unterstützung beim Veröffentlichen in Open-Access-Zeitschriften durch einen Publikationsfonds. Aus dessen Mitteln können unter bestimmten Bedingungen die bei vielen Zeitschriften anfallenden Publikationsgebühren (article processing charges, APCs) übernommen werden. Der Fonds wurde in den letzten Jahren von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziell unterstützt. Nachdem der Förderantrag für 2016 von der DFG abgelehnt wurde, wird der Fonds in diesem Jahr zur Gänze aus Mitteln der Technischen Universität Clausthal finanziert und wie bisher von der Universitätsbibliothek verwaltet. 

Neben dem Publikationsfonds können auch Artikel, die in Zeitschriften der Royal Society of Chemistry (RSC) erschienen sind, über das Programm „Gold for Gold“ ohne weitere Kosten unter eine freie Lizenz gestellt werden.

Zurück zur Startseite...
 

Suche  A - Z  Sitemap  Öffnungszeiten  Datenschutz  Adresse  Impressum
© TU Clausthal 2017