Universitätsbibliothek > Ausleihen und Bestellen

Ausleihen und Bestellen

 

Für das Ausleihen und Bestellen von Literatur wird ein gültiger Benutzungsausweis benötigt.  Suchen Sie den gewünschten Titel im Katalog und ermitteln Sie Standort und Signatur.

Anmeldung im Bibliothekskonto
Lassen Sie zunächst Ihre TUCard an der Leihstelle freischalten! Nun können Sie Bücher verlängern, vormerken oder aus dem Magazin auleihen, indem Sie sich mit Ihrer Bibliotheksnummer einloggen. Die Nummer finden Sie auf der Rückseite Ihrer TU Card unter dem Strichcode. Sie beginnt mit 0104... Ihr Passwort ist Ihr Geburtsdatum TTMMJJ.
In Ihrem Bibliothekskonto sehen Sie z.B. ob Bücher, die Sie ausgeliehen haben, vorgemerkt wurden und auch das Leihfristende von Ihnen entliehener Medien.

Lehrbuchsammlung
Wichtige  Lehrbücher der einzelnen Fachgebiete befinden sich in der Lehrbuchsammlung in mehreren Exemplaren. Die Bücher sind nach Fachbereichen aufgestellt. Sie können selbständig aus dem Regal entnommen und an der Selbstverbuchung nahe der Informationstheke  ausgeliehen werden. Die Leihfrist beträgt vier Wochen. Ein Präsenzexemplar (nicht ausleihbar) von jedem Titel finden Sie im Lesesaal.

Lesesaal
Hier finden Sie Literatur zu allen an der Universität vertretenen Fächern:  Nachschlagewerke, aktuelle Bücher, laufende gedruckte Zeitschriften der letzten 10 Jahre und Zeitungen. Aus anderen Fachgebieten sind grundlegende Nachschlagewerke vorhanden. Ebenso wie in der Lehrbuchsammlung ist auch der Bestand des Lesesaals nach Fachbereichen aufgestellt, so dass Sie die Bücher selbst aus dem Regal entnehmen können. Bis auf einige Ausnahmen (Präsenzbestände mit rotem Signaturschild) können Bücher aus dem Lesesaal über die Selbstverbuchung ausgeliehen werden.

Bücher aus dem Magazin
... werden über den Gesamtkatalog bestellt.

Medien, die Sie bis 9.00 Uhr bestellt haben, können Sie ab 10.00 Uhr abholen. 

Medien, die Sie im Laufe des Tages bis 15.00 Uhr bestellen, können ab 16.00 Uhr abgeholt werden. Alles was danach bestellt wird, erst wieder am nächsten Tag ab 10.00 Uhr. Die Medien bleiben für 5 Tage im Abholregal liegen.

An der Leihstelle erhalten Sie nur noch vorgemerkte Medien und Lieferungen aus der Fernleihe.

Medien aus dem Abholregal müssen Sie ebenso wie vorgemerkte Medien noch über die Selbstverbuchung ausleihen. Die Rückgabe erfolgt über das Rückgabegerät vor der Leihstelle.

Vormerkungen
Ausgeliehene Titel können im Online-Katalog vorgemerkt werden. Vorgemerkte Titel werden nach der Rückgabe in der Leihstelle für Sie fünf Öffnungstage bereitgelegt. Zeitgleich werden Sie per Email über das  bereitliegende Buch benachrichtigt.

Leihfrist
Die Leihfristen betragen in der Regel für normale Ausleihe und für Fernleihen aus anderen Bibliotheken 4 Wochen. Die Kurzausleihe beträgt 8 Tage.

Leihfristverlängerung
Sofern ein von Ihnen entliehener Titel nicht anderweitig vorgemerkt wurde, können Sie die Leihfrist bis zu 3x verlängern:

Bücher aus der Fernleihe können nur auf Nachfrage an der Leihstelle und unter Vorbehalt verlängert werden. Bücher aus der Kurzausleihe können nicht verlängert werden!

Erinnerung über den Ablauf von Leihfristen
Studierende der TU Clausthal, die ihre Email-Adresse bei der Leihstelle hinterlegt haben, benachrichtigt die UB Clausthal fünf Tage vorher über den Ablauf einer Leihfrist.

Gebühren
Es gilt die Gebührenordnung für Hochschulbibliotheken. Informationen über angefallene Gebühren finden Sie in Ihrem Bibliothekskonto. Bitte bezahlen Sie angefallene Gebühren umgehend montags bis freitags in der Leihstelle, da sonst Ihr Benutzungsausweis gesperrt wird.

Die wichtigsten Gebühren
1. Mahnung              2 Euro
2. Mahnung              5 Euro (plus 1. Mahnung)
3. Mahnung             10 Euro (plus 1. und 2. Mahnung)
Fernleihbestellung      1,50 Euro
Bibliotheksausweis      5 Euro (Verlängerung kostenlos)

 
Bibliothekskonto


Hilfe
Online-Chat
Auskunft: 05323/72 3636
Mail schreiben
Leihstelle:   05323/72 2303
Mail schreiben
Liste der Ansprechpartner

Suche  A - Z  Sitemap  Öffnungszeiten  Datenschutz  Adresse  Impressum
© TU Clausthal 2017