In fünf Schritten zur Online-Fernleihe

 

Aus  über 41,5 Mio. Titelnachweisen  des Gemeinsamen Verbundkataloges können Sie bequem und einfach online selbst bestellen.

1. Voraussetzungen für ein Fernleihkonto

Ein Fernleihkonto eignet sich nur für Nutzer, die viele Fernleihbestellungen aufgeben wollen. Denn bei Einrichtung des Kontos werden Gebühren für mindestens 10 Fernleihbestellungen (15,-- €) erhoben. 

Wollen Sie also nur wenige Titel bestellen, füllen Sie bitte einen Leihschein aus.   

Eine weitere Voraussetzung für die Einrichtung eines Fernleihkontos ist, dass Sie bereits als Nutzer in der UB angemeldet sind. 

2. Einrichten eines Fernleihkontos

Für die Einrichtung eines Fernleihkontos wenden Sie sich bitte an die Leihstelle.

Dort zahlen Sie den Mindestbetrag von 15,00 EUR (10 Fernleihbestellungen) ein und füllen bei Bedarf ihr Guthaben wieder auf.

Bitte beachten Sie, dass kein Geld ausgezahlt werden kann!

Bestellungen im deutschen und internationalen Leihverkehr sind gebührenpflichtig gemäß Gebührenordnung für die Bibliotheken des Landes Niedersachsen, Nds. GVBl. Nr. 32/2004.

 

3. Recherchieren in den GBV-Datenbanken

Wählen Sie die für Ihre Suchanfrage passende Datenbank aus.

Gemeinsamer Verbundkatalog GVK: Besitznachweis von Büchern, Zeitschriften, Aufsätzen, Kongressberichten, Mikroformen, elektronischen Dokumenten, Datenträgern, Musikalien, Karten etc. 

Online Contents OLC: Zeitschriftenaufsätze mit Schwerpunkt Naturwissenschaften seit Jahrgang 1993. Nur zugänglich im TU-Netz!

GVK-PLUS: GVK + OLC. Nur zugänglich im TU-Netz!

4. Titel bestellen

Sie haben einen Titel gefunden, den Sie bestellen möchten? 

Die Fernleihe bietet zwei Bestellvarianten:

Bei der „Leihbestellung“ kann das ganze Buch, bei der  „Kopiebestellung" können Auszüge aus dem Buch in Kopie bestellt werden.

Zeitschriftenartikel werden nur als Kopien geliefert (Kopiebestellung). Ist der Artikel länger als 20 Seiten, können neben der Gebühr zusätzliche Kosten entstehen. Kopien darf der Bestellende behalten. 

Portokosten und Wertversicherungsgebühren müssen, sofern sie von der anderen Bibliothek erhoben werden, auf jeden Fall erstattet werden. Wir gehen davon aus, dass Sie Kosten bis zu 8,00 EUR übernehmen. Sollte dies nicht der Fall sein, geben Sie bitte ausdrücklich im Feld Bemerkungen des Online-Formulars an, wieviel Sie zu zahlen bereit sind.

Tipp: Notieren Sie sich die Bestellnummer für evtl. Rückfragen. Im Menüpunkt Benutzer-Info können Sie sich jederzeit über den Status Ihrer Bestellung informieren.

5. Abholung bestellter Literatur

Sind die von Ihnen bestellten Medien eingetroffen, werden Sie umgehend per E-Mail benachrichtigt. Das Material  liegt dann für Sie in der  Leihstelle zur  Abholung bereit. Beachten Sie bitte ggf. abweichende Öffnungszeiten der Leihstelle.

 
Hilfe
Online-Chat
Auskunft: 05323/72 3636
Mail schreiben
Leihstelle:   05323/72 2303
Mail schreiben
Liste der Ansprechpartner
Gebühren
Bitte beachten Sie, dass Fernleihen gebührenpflichtig sind und pro Bestellung Euro 1,50 berechnet werden. Neben der Bestellgebühr können in Einzelfällen weitere Kosten anfallen.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die Auskunft.

Suche  Sitemap  Öffnungszeiten  Datenschutz  Adresse  Impressum
© TU Clausthal 2017