Universitätsbibliothek > Über uns > 10 Wochen - 10 Fragen 2020 > Woche 4 - Das UB-Café sollte unbedingt...

Woche 4 - Das UB-Café sollte unbedingt...

Auswertung Woche 4

Grundsätzlich konnten die Antworten dieser Woche in vier Kategorien unterteilt werden: Thema verfehlt (Beachtung endet hier), unrealistisches Wunschdenken (Frittiergut, Alkoholika, leider auch die Siebträgermaschine), Anregungen für den Kiosk, deren Umsetzung wir prüfen und generelle Anmerkungen, die teilweise jetzt schon im Hintergrund abgearbeitet werden.

Zum letzten Punkt zählen wir ganz klar den Hinweis, dass im "Lounge-Bereich" im Foyer keine Steckdosen vorhanden sind. Hier wird sich wohl kurzfristig die Situation verbessern.
Außerdem schauen wir uns das Thema Parkuhren wieder an, wie eine Umsetzung des Konzepts aussehen könnte.
Die Punkte "Mikrowelle" und "Süßigkeitenautomat" werden gerade diskutiert und abgeklärt. Wenn es zu einer Umsetzung kommt, werden wir natürlich dazu eine Information rausgeben.
Sehr komplex ist der Aspekt der Bezahlung mit der TU-Card. An dieser Stelle würde ich alle Nutzer*innen bitten, auch den AStA mit einzubeziehen, da hier eine klarere Positionierung der Universität nötig wäre. Wir als Bibliothek können da nicht im Alleingang agieren.

Die Anregungen für den Kiosk (auch aus vergangenen Wochen) sammeln wir und versuchen mit dem Team dort einige Dinge umzusetzen. Denkbar wäre beispeilsweise tatsächlich, dass an Wochenenden vormittags ein Feldversuch mit Croissants stattfinden wird. Auch hier gilt: Augen offenhalten, wir informieren sobald es Gewissheit gibt.

Jetzt freuen wir uns auf Woche 5 und Ihre Antworten zum Thema Nachhaltigkeit.

 
 

Suche  Sitemap  Öffnungszeiten  Adresse  Data Privacy  Imprint
© TU Clausthal 2020